Rezepte

Côte de Boeuf, Bulgursalat, Erdbeere, Spargel, Harissabutter

für 4 Personen

  • 1 kg Côte de Boeuf
  • 2 EL fermentierter Pfeffer
  • 50 ml Olivenöl extra vergine
  • 100 g Bulgur
  • 125 g Erdbeeren
  • 125 g Spargel
  • ¼ Bund Basilikum
  • 2 Stangen Rhabarber
  • 175 ml Gemüsefond
  • 1 Limette, davon den Saft
  • 125 g weiche Butter
  • 2 Schalotten
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Harissagewürz

Zusätzlich benötigen Sie:

  • Meersalz
  • Schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen

ZUBEREITUNG | Bitte planen Sie einen Tag Vorbereitungszeit ein.

Das Côte de Boeuf mit Olivenöl und fermentiertem Pfeffer marinieren und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
Das Fleisch eine halbe Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrak nehmen.
Das Côte de Boeuf in etwas Fett  von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf anbraten, eventuell nacheinander braten - je nach Größe der Pfanne. 
Die Ochsenkoteletts aus der Pfanne nehmen und auf die Alufolie im vorgeheizten Ofen legen, den angerösteten Rosmarin und die Knoblauchzehen auf das Fleisch legen. 1 Stunde im Ofen bei 70 - 80 °C ziehen lassen. Anschließend mit Meersalz und Pfeffer nach Belieben würzen.
Den Bulgur auf ein Blech geben. Den Gemüsefond erhitzen und über den Bulgur geben. Das Blech mit Klarsichtfolie abdecken und ca. 10 Min. quellen lassen.
Die Erdbeeren vierteln, den Rhabarber schälen, in feine Stücke schneiden und beides zum Bulgur geben.
Basilikum in feine Streifen schneiden. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden, in ca. 2 cm große Stücke schneiden, blanchieren und mit dem Basilikum ebenfalls unter den Bulgur geben.
Den Salat mit Olivenöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Schalotten in feine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. 
Mit dem Kreuzkümmel bestäuben, mit Gemüsefond ablöschen und einkochen lassen.
Die Butter mit einem Handrührgerät aufschlagen. Schalotten und Harissagewürz hinzugeben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    ...wir wünschen guten Appetit!

    WEINEMPFEHLUNG

    Côtes de Castillon AOC - Comte d‘Aiguilhe Côtes de Castillon – Bordeaux – Frankreich

    Mineralisches Bouquet aus kräuteriger Würze und Waldbeeren. Dicht und konzentriert mit saftig-süßer Frucht und straffen Gerbstoffen.