Rezepte

Hirschfilet-Medaillons mit Cranberry-Sauce

für 4 Personen

400 g Hirschfilet
400 g Rosenkohl
400 g Kartoffeln
100 g Cranberrys
Rotwein, ca. 150 ml
Strudelteig (TK)
Olivenöl, Butter
4 Eigelb
2–3 kleine Zwiebeln

ZUBEREITUNG

Das Hirschfilet in schöne, gleichmäßige, ca. 80 g große Stücke schneiden und diese beiseite legen. Die übriggebliebenen Fleischabschnitte mit den klein gehackten Zwiebeln in Butter anbraten, mit Rotwein ablöschen und ca. 30 Min. köcheln lassen. Öfter umrühren und zwischendurch etwas Wasser dazugeben. Anschließend durchsieben und in die verbleibende Sauce die gewaschenen Cranberrys geben und noch einige Minuten weiterköcheln lassen, bis diese gar sind.

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und kochen. 2/3 der gekochten Kartoffeln durch eine Presse drücken, mit etwas weicher Butter glatt rühren und ein Eigelb unterheben. Diese Masse mit den restlichen Kartoffelstückchen vermengen, auf den ausgerollten Strudelteig legen, einrollen und mit Eigelb bestreichen. Den Kartoffelstrudel im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 20–25 Min. backen.

Rosenkohl putzen und die Blätter ablösen. Diese blanchieren und kurz vor dem Servieren in Butter glasieren.

Die Hirschfiletstücke nun in einer heißen Pfanne in etwas Öl von allen Seiten anbraten. Anschließend bei niedriger Temperatur noch etwas ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Cranberry-Sauce noch einmal erhitzen und zusammen mit dem Fleisch, den frisch glasierten Rosenkohlblättern und dem Kartoffelstrudel servieren.

...wir wünschen guten Appetit!

WEINEMPFEHLUNG

Château Capion 2004 Appellation Coteaux du Languedoc Contrôlée

Château Capions bester Rotwein ist spektakulär. Er besteht aus Syrah (60 %), Grenache (20 %) und Mourvèdre (20 %). Dieser Wein wird ohne Kompromisse hergestellt. Er besitzt ein außergewöhnliches Bouquet nach Himbeeren, Pfeffer, Trüffeln und Zedernholz, vermischt mit Noten von Lakritze. Die Duftnoten wirken wie ein explosives, exotisches Parfum. Am Gaumen körperreich und intensiv, aber nicht massiv und wuchtig, mit Aromen schwarzer Früchte und von Gewürzen. Dieser Wein zeigt Adel und Klasse und die den besten Gewächsen dieser Region eigene einhüllende Wärme.

Wein des monats