Rezepte

Koteletts vom Iberico-Schwein mit Gnocchi und Pilzen

für 4 Personen

1 kg Iberico Rack (Koteletts am Stück)
600 g Pilze nach Saison
600 g Gnocchi
150 ml Fleischfond
200 ml Sahne
Thymian
Kerbel
Butter
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG

Das Iberico Rack parieren und in 200-g-Portionen schneiden. Die Pilze waschen und vierteln. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in etwas Olivenöl anbraten und danach auf ein Blech legen und für ca. 8–10 Min. bei 180 °C in den Ofen geben. Die Pilze in eine vorgeheizte Pfanne geben und in etwas Butter goldbraun anbraten. Mit Sahne ablöschen und etwas einkochen lassen. Mit dem Fond auffüllen, einige Thymianzweige dazugeben und weiter einköcheln lassen. Anschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Gnocchi in kochendes Wasser geben und sobald diese oben schwimmen, herausnehmen. Nach dem Abtropfen direkt in eine heiße Pfanne geben und kurz in Butter anbraten. Mit Kerbel bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles auf Teller anrichten und servieren.

...wir wünschen guten Appetit!

WEINEMPFEHLUNG

2008 Pétalos del Bierzo J. Palacios, Bierzo

Wie kein Zweiter hat Álvaro Palacios dem spanischen Weinbau seinen Stempel aufgedrückt. In der D.O. Bierzo hat er mit der autochthonen Rebsorte Mencía ein neues Kapitel aufgeschlagen und produziert dort sowohl Minimalauflagen als auch den Gutswein Pétalos del Bierzo. Mit dichtem Purpurrot fließt der Wein ins Glas. Das üppige Bouquet ist für einen Wein dieser Klasse verblüffend dicht gewoben und offeriert dunkle, reife Brombeeren, Kakao, balsamische Noten, Schwarzkirsche und florale Aspekte. Es ist immer wieder interessant zu erleben, wie Palacios den Spagat zwischen Frische und Kraft, Frucht und Holz, Spaß und Seriosität mit Leichtigkeit bewältigt.

Wein des monats