Rezepte

Duett vom rohen & gebratenen QSFP Bonito del Norte mit Quinoa und Avocadocreme

für 4 Personen

  • 1 kg QSFP Bonito del Norte
  • ¼ Panama Pine Ananas
  • 1 rote Tropea Zwiebel
  • 1 TL Tomami Würzsauce Japan
  • 2 Limetten, davon Saft
  • 2 Passionsfrüchte
  • 2 Avocados
  • 1 Zitrone, davon Saft
  • 4 Wan Tan Teigblätter
  • 200 g FrischeParadies Quinoa
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Grapefruit rosé
  • 4 Zweige Basilikum
  • 1 Knolle schwarzer Knoblauch
  • 200 g Macadamianüsse
  • 50 g mittelscharfer Senf 
  • Erdnussöl
  • Erdbeeressig
  • Traubenessig

Zusätzlich benötigen Sie:

  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl extra vergine
  • Butter
  • Gemüsefond
  • Sonnenblumenöl

ZUBEREITUNG

Für das Ceviche 400 g Bonito, ¼ Ananas sowie eine rote Tropea Zwiebel sehr fein würfeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Anschließend den Saft von zwei Limetten und etwas Traubenessig hinzufügen. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Würzsauce abschmecken. Eine Vinaigrette aus dem Fruchtfleisch von zwei Passionsfrüchten, etwas Zucker, Olivenöl, Salz und Pfeffer anrühren und das Ceviche damit beträufeln.

Für die Avocadocreme zwei Avocados entkernen, klein schneiden, mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und etwas Zitronensaft vermengen. Anschließend mit einem Pürierstab bearbeiten bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Die aufgetauten Wan Tan Teigblätter in reichlich Sonnenblumenöl bei ca. 170 °C frittieren. Anschließend abtropfen lassen und das überschüssige Öl abtupfen.

200 g Quinoa nach Packungsanweisung kochen. Zum Kochwasser etwas Butter hinzugeben. Die Fenchelknolle in kleine Würfel schneiden und aus der Grapefruit die Filets herausschneiden. Anschließend alle Zutaten miteinander vermengen und mit etwas Erdbeeressig, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit fein gehacktem Basilikum verfeinern.

Alle Zehen aus dem schwarzem Knoblauch heraustrennen und schälen. Mit etwas warmem Gemüsefond zu einer Creme pürieren. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt pro Person ca. 150 g Steaks vom Bonito portionieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Senf bestreichen. 200 g Macadamia nüsse hacken und die Steaks darin wenden. Anschließend Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks pro Seite ca. 2 Min. rosa braten.

ANRICHTEN

Auf einem länglichen Teller servieren. Das Ceviche unter der Avocadocreme auf der linken Seite des Tellers mit einem Wan Tan Chip anrichten. Auf der rechten Seite des Tellers den gebratenen Bonito auf etwas schwarzer Knoblauchcreme platzieren. Daneben den Quinoa Salat anrichten. 
Zutaten 

    ...wir wünschen guten Appetit!