Rezepte

QSFP Glen Douglas Lachsfilet mit Asia-Sauce, sautiertem Pak Choi und Shii Take Pilzen

Rezept von Ivan Pagel, Koch im FrischeParadies Hamburg

für 4 Personen

  • 800 g QSFP Glen Douglas Lachsfilet
  • 800 g Pak Choi
  • 400 g Shii Take Pilze
  • 100 ml Sweet Chili Sauce
  • 2 EL salzarme Sojasauce
  • 3 EL Süße Sojasauce
  • 1 TL Eingelegter Ingwer
  • 1 junge Knoblauchzehe
  • 1 EL Geröstetes Sesamöl
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL frischen Koriander
  • 1 EL Sesamsaat weiß

Zusätzlich benötigen Sie

  • Sonnenblumenöl
  • Olivenöl Extra Vergine
  • Meersalz
  • schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • Fleischthermometer

ZUBEREITUNG

Lachsfilet waschen und gut trockentupfen. In 200 g Stücke portionieren.

Pak Choi waschen, trockentupfen und der Länge nach vierteln. Die Shii Take Pilze der Länge nach in ca. 1 cm die Stücke schneiden. Sesam ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Die Saucen, Ingwer, Knoblauch, Sesamöl, Limettensaft und Koriander in einen Messbecher oder ein ähnliches Gefäß geben und mit einem Pürierstab gut durchmixen. Im Anschluss den angerösteten Sesam hinzufügen. Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und das Lachsfilet auf der Hautseite 4-6 Min. bei mittlerer Hitze braten. Lachsfilet wenden und noch mal ca. 4 -6 Min. zu Ende garen. In einer weiteren Pfanne die Pilze ebenfalls in Sesamöl anbraten bis diese gold-braun sind. Den Pak Choi hinzufügen und kurz durch schwenken. Mit etwas Sauce ablöschen und ein Mal kurz aufkochen lassen.

Das sautierte Gemüse in der Mitte auf einem Teller anrichten. Den gegarten Fisch auf das Gemüse setzen und die Sauce mit einem Löffel um den Fisch herum verteilen.

Mit Shisokresse garnieren und servieren.

Gut dazu passt Jasminreis.

...wir wünschen guten Appetit!

WEINEMPFEHLUNG

2016 Anselmo Mendes Vinho Verde Contacto - Minho - Portugal

Vinho Verde, interpretiert auf einem Niveau, wie man es bisher nicht kennt. Anselmo Mendes ist in Portugal ein Star, er gewinnt Auszeichnungen in Reihe für die besten Weißweine des Landes und genießt großes Ansehen in der Welt des Weines. Für uns ist Anselmo Mendes‘ Contacto einer seiner interessantesten Weine. Ein hochklassiger Vinho Verde, dem er mittels kurzer Maischegärung mehr Stoff, mehr Substanz, aber auch eine tiefgründigere Frische verleiht. Es entsteht so ein Vinho Verde mit Potential für Jahre, der aus einer anderen Welt zu stammen scheint. Ein spontan animierend wirkender Weißwein, von dem wir mehr trinken möchten, als wir im Glas haben. Ideal für die winterliche Fischküche.

Wein des monats