Rezepte

Currysuppe mit Hummer und Weißwurst

Für 4 Personen

60 g Butter
50 g kalte Butter
1 Zwiebel
1 reife Tomate
½ Banane
½ säuerlicher Apfel, z.B. Granny Smith
2 EL milder Curry
1 EL scharfer Curry
2 l Kalbsfond
0,5 l Crème double
1 kleines Glas Mango-Chutney
Saft einer ½ Zitrone
Salz, Pfeffer
4 Weißwürste
1 großer oder 2 mittlere lebende Hummer
1 Bund Dill
etwas Kümmel
 

ZUBEREITUNG

Die Weißwürste in siedendem Wasser erhitzen. Den frischen Hummer in kochenden Kümmelsud und 15 Min. ziehen lassen. Anschließend abschrecken und das Fleisch auslösen. Zwiebel, Tomate, und Apfel klein schneiden und in der Butter andünsten. Mit Curry bestäuben und mit Kalbsfond Auf die Hälfte einkochen, dann die Crème double dazugeben und etwas einkochen lassen. Mit Chutney, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Im Mixer pürieren und vor dem Servieren Butter einschwenken. Die in Scheiben geschnittene Weißwurst auf heißen Tellern verteilen und auffüllen. Die Hummermedaillons auf der Suppe anrichten, mit Dillfähnchen dekorieren und sofort Guten Appetit!

...wir wünschen guten Appetit!

WEINEMPFEHLUNG

Riesling Spätlese Weingut Altenkirch, Lorch Rheingau, Deutschland

Das Weingut wurde im Jahr 1826 von der Familie Altenkirch gegründet, um das Familienhotel mit Wein zu versorgen. Prominentester Gast in dieser Zeit war der deutsche Kaiser Wilhelm ausgiebigen Verkostungen das Weingut sogar als Hoflieferanten berief. Seit 1934 ist der Betrieb Hand der Familie Breuer aus Rüdesheim. Kellermeister Peter Weritz kreiert diesen Riesling, lange auf Feinhefen in kleinen Fässern lagern lässt. Daraus resultiert eine Riesling Spätlese, Beispiel für die vollen Aromen von Honig, Mango, Aprikosen und Melone ist.

Wein des monats