Rezepte

Kastaniensuppe

Für 4 Personen

200 g fertig geschälte Kastanien
750 ml Fleischbrühe
100 g roher Schinken
gewürfelt
200 ml Weißwein
50 g Zwiebeln
gewürfelt
2 EL Majoran
1 EL Schnittlauch
1 EL Petersilie
Zucker
Pfeffer
Muskat
Butter

ZUBEREITUNG

Die Kräuter fein hacken. Zwiebeln und Schinkenwürfel in Butter glasig andünsten. Kastanien dazugeben und mit anschwitzen. Mit Brühe und Wein auffüllen und kochen, bis die Kastanien weich sind. Danach mit einem Pürierstab pürieren. Nach Geschmack mit Pfeffer, Zucker und Muskat würzen und noch einmal aufkochen lassen. Sollte die Suppe zu sehr eingedickt sein, noch etwas Brühe hinzufügen und gegebenenfalls noch mit etwas Wein abschmecken. Die Suppe auffüllen und mit den gehackten Kräutern garnieren.

...wir wünschen guten Appetit!

WEINEMPFEHLUNG

Scharzhofberger Riesling Kabinett, feinherb, Reichsgraf von Kesselstatt, Ruwer

Frucht und Süße in Harmonie zeichnen diesen Riesling aus der Toplage Scharzhofberg aus. Feine Aromen von hellen Früchten wie Litschi, Mirabellen, frischen grünen Mandeln und dazu ein ausgewogenes Säurespiel erfreuen Nase und Gaumen. Die feine Frucht unterstreicht die zarte Süße der Kastanie, so dass der Geschmack zu einem Erlebnis wird.

Wein des monats