Rezepte

Orangen-Kokos-Möhrensuppe

Für 4 Personen

3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
40 g frischer Ingwer
1 kg Möhren
1 rote Peperoni
4 EL Sonnenblumenöl
1 TL Currypulver
Salz
gemahlener Pfeffer
Geriebene Orangenschale (Menge nach Geschmack)
etwas Zucker
1 l Hühnerbrühe
200 ml Kokosmilch
100 ml frisch gepresster Orangensaft
150 g Crème Légère

ZUBEREITUNG

Die Möhren grob würfeln, alle restlichen Zutaten fein würfeln. Öl erhitzen und Schalotten, Knoblauch und Ingwer darin kurz andünsten. Möhren und Peperoni zugeben und einige Minuten weiterdünsten. Currypulver, Orangenschale und Brühe hinzufügen und dann ca. 25 Minuten kochen.

Dann Kokosmilch und Orangensaft zugießen, alles pürieren, passieren und mit Crème Légère verfeinern. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

...wir wünschen guten Appetit!

WEINEMPFEHLUNG

2007 Riesling Kabinett halbtrocken, Schloss Vollrads, Rheingau

Ein frischer, fruchtiger Riesling von Schloss Vollrads, das auf eine jahrhundertlange Weinbautradition zurückblickt. Herrlicher Duft, der an Stachelbeere, Holunder und gelben Pfirsich erinnert. Saftig, mit einer feingliedrigen Säurestruktur und einer filigranen natürlichen Restsüße. Selektive Handlese, schonende Verarbeitung der Trauben und sorgfältiger Ausbau haben die Grundlagen für einen typischen Vollrads-Riesling gelegt. Besonders mit der asiatischen Würzkomponente dieser Suppe harmoniert der Wein auf ideale Weise.

Wein des monats