Rezepte

Lauwarme Gemüsetortilla an Baby Leaf mit Tomatenvinaigrette

Für 4 Personen

500 g Biokartoffeln
200 g Zucchini
200 g Paprika
1 Bund Lauchzwiebeln
4 Knoblauchzehen
6 Eier
100 ml Sahne
Olivenöl
Salz + Pfeffer

Für die Vinaigrette:
20 ml Balsamico-Essig
75 ml Olivenöl
10 g getrocknete Tomaten
2 Schalotten
4 Zweige Majoran
Rohrzucker
120 g Baby Leaf-Salat

ZUBEREITUNG

Für die Tomatenvinaigrette die getrockneten Tomaten fein hacken, Schalotten in feine Würfel schneiden. Balsamico-Essig mit Rohrzucker, Salz und Pfeffer würzen. Die zerkleinerten Tomaten hinzufügen und das Olivenöl kräftig unterrühren. Mit einigen zerhackten Majoranblättern abschmecken.

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, Zucchini und Paprika in Rauten schneiden, Lauchzwiebeln und Knoblauch fein hacken. Die Kartoffelwürfel in reichlich Olivenöl in einer Pfanne anrösten. Lauchzwiebeln und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze fertig braten. Die Paprika- und Zucchini-Rauten ­separat in Olivenöl anschmoren und zu den Kartoffeln geben. Eier mit Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Eiermasse darübergeben. Bei niedriger Hitze stocken lassen und immer wieder an der Pfanne rütteln und aufpassen, dass nichts ansetzt (deshalb das viele Öl). Wenn die Tortilla an der Oberfläche genügend fest ist, auf einen Teller stürzen. Die andere Seite in die Pfanne gleiten lassen (notfalls vorher Öl nachgießen) und fertig braten. In beliebige Stücke portionieren. Baby Leaf-Salat auf 4 Teller verteilen. Die Tomatenvinaigrette darübergeben, die Tortilla-Stücke dazulegen und mit einem Majoranzweig dekorieren.

...wir wünschen guten Appetit!

WEINEMPFEHLUNG

2009 Riesling Classic, Weingut Adelseck, Nahe

Dieser Riesling ist gerade erst abgefüllt worden. Daher ist er noch so saftig, dass er auf der Zunge „tanzt“ und den ganzen Gaumen belebt. Seine Aromen reichen von frischem Apfel bis hin zu reiferem Pfirsich. Die angenehme mineralische Würze verleiht ihm Struktur und Rückgrat. So passt er gut zu kraftvolleren Speisen wie dieser Gemüsetortilla. Gleichzeitig ist es aber auch ein Riesling, der nur für sich genossen ein Highlight ist.

Wein des monats