Rezepte

Tagliolini mit weißem Trüffel

Für 4 Personen

Für die Pasta:
200 g Semola di grano duro (Hartweizenmehl)
150 g Farina -00- (oder Weizenmehl Typ 405)
2 Eigelb
1 ganzes Ei
1/3 TL Salz
Lauwarmes Wasser nach Bedarf
Frische Pasta kann auch durch 500 g fertige Pasta ersetzt werden.

Für die Sauce:
1 weißer Trüffel, ca. 20 g
50 g Butter
1 EL Grana Padano
gerieben
1 EL Pecorino
gerieben
200 ml Sahne
1 TL Trüffelöl
1 kleine Schalotte
Salz, Pfeffer

 

ZUBEREITUNG

Für die Pasta die beiden Weizenmehle auf ein Nudelbrett sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Das Ei, die beiden Eigelbe und das Salz hineingeben und alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Diesen in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Min. ruhen lassen.

Anschließend den Teig dünn ausrollen, mit etwas Mehl bestäuben, zusammenrollen und mit einem scharfen Messer in schmale Streifen, die so genannten Tagliolini schneiden. Diese auf dem bemehlten Nudelbrett ausbreiten und kurz trocknen lassen.

Die Trüffel kräftig bürsten, feucht abreiben und in dünne Scheibchen hobeln. In einer kleinen Pfanne die Butter zerlassen und die fein gehackte Schalotte anschwitzen. Sahne dazugießen, die beiden Käsesorten hinzufügen und immer wieder mit einem Holzlöffel umrühren, bis sich eine cremige Sauce ergibt. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Inzwischen die Tagliolini in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser al dente kochen. Dann abseihen und mit der Sauce vermischen. Etwas Trüffelöl darüber träufeln und die Trüffelscheibchen darauf verteilen.

...wir wünschen guten Appetit!

WEINEMPFEHLUNG

Pinot Bianco, Weingut Vignalta, Italien

Klassisch zum weißen Trüffel wäre natürlich ein Piemonteser, doch ich empfehle einen Pinot Bianco. Pinot ist eigentlich eine Burgunder Rebsorte, wird aber seit etwa drei Jahrhunderten auch im Veneto angebaut. Auch das Weingut Vignalta keltert einen Pinot Bianco und diesen mit sehr viel Feinheit und Raffinesse. Er vereint intensive Fruchtaromen und zeichnet sich aus durch einen vollmundigen Körper und eine ausbalancierte Säurestruktur. Dieser Wein harmonisiert mit der Käsesauce und unterstreicht den edlen Trüffel!

Wein des monats