Weissweine

„Rheingauer ­Riesling“ – der erste Wein unserer Biowein-Linie

Peter Jakob Kühns - Rheingau – Deutschland

Mit dem Weingut Peter Jakob Kühn begrüßen wir ein weiteres deutsches Spitzenweingut in unserem Sortiment und präsentieren voller Stolz den ersten Wein unserer Biowein-Linie. Gemeinsam mit Peter Jakob Kühn haben wir einen saftigen, ehrlichen und zugleich verspielten Rheingauer Riesling kreiert.

Kaum ein anderer Winzer hat in den vergangenen Jahren für so viel Aufsehen gesorgt wie Peter Kühn. 2004 stellte er alle Arbeiten auf die Richtlinien des biodynamischen Weinbaus um. Sämtliche Arbeiten im Weinberg richten sich nach den einzelnen Mondphasen. Der Verzicht auf Herbi-, Fungi- und Pestizide und naturnahe Weinbergsbewirtschaftung sind nur ein Bruchteil des biodynamischen Weinbaus.

Wir kennen kaum einen Winzer, der mit mehr Inbrunst von seinen Weinbergen und Reben spricht als Peter Kühn. Die Rebstöcke werden zu seinen Kindern, die biologische Saat zur wichtigen Nahrung und das Potpourri an wilden Kräutern zu einem reichhaltigen Abendbrottisch für die Rebe. Er wünscht sich gesunde „Kinder“ in seinen Weinbergen.

Die reichhaltige Begrünung schafft gesunden Lebensraum, vollwertiger Kompost nährt und strukturiert den Boden, Heilkräuterauszüge stärken die Reben. Darüber hinaus werden die Arbeiten nach den natürlichen Biorhythmen organisiert. Das ist so gesund wie ein kräftiger Herzschlag und erhält das vitale Gleichgewicht der Weinberge. Frei nach dem Motto:

„Lebendige Weine können nur von lebendigen Reben kommen.“

„Wein im ursprünglichen Sinn“ lautet Peter Kühns Leitmotiv für seine Weine. Er befindet sich nicht mehr auf der Jagd nach primären Fruchtaromen. Er wünscht sich Rieslinge mit Würze, Finesse, Trinkfluss und Charakter. In seinen Rieslingen sollen sich Terroir, der Jahrgang und die Rebe widerspiegeln.

Kühns Weinstil hat sich geändert und auch teilweise für einige Verwunderung gesorgt. Heute überschlägt sich die Presse mit Lobeshymnen: Stephan Reinhardt vom Weinwisser spricht von „Weinen, die nicht nur interessant und anders sind, sondern emotional berühren“. Auch der amerikanische Weinkritiker David Schildknecht kam in seiner Jahrgangsbewertung für Robert Parker Wineadvocate nicht um das Weingut Peter Jakob Kühn herum. Alle Rieslinge wurden mit 87–94 Punkten belohnt. Dieses Ergebnis bedeutet einen Platz unter den 20 besten Riesling-Winzern Deutschlands!

Wir freuen uns, Ihnen mit unserem Rheingauer Riesling von Peter Jakob Kühn einen herzhaft authentischen, terroirgeprägten, ausdrucksstarken Wein zu präsentieren. Mit sagenhaft leichtfüßigen 11,5 % vol. Alkohol empfiehlt es sich, sogleich eine zweite Flasche kalt zu stellen. Er trinkt sich schneller, als Sie denken.

Sehr zum Wohl!