Weissweine

Picpoul de Pinet „Malassagne“ 2010

Côteaux du Languedoc – Südfrankreich

Der Malassagne ist ein fruchtbetonter Weißwein aus den Côteaux du Languedoc im Süden Frankreichs, einem der ältesten Weinbaugebiete des Landes. Dort gedeiht seit Jahrhunderten die autochthone Rebsorte Picpoul de Pinet, die man in der Tat sonst kaum auf der Welt antrifft. Hier direkt am Bassin de Thau, das vor allem für seine Austernzuchtbänke bekannt ist, findet die Rebsorte in lehmig-sandigen Böden mit hohem Kalkanteil perfekte Standortbedingungen. Für diese besonderen Reben und den besonderen Standort wurde sogar eine eigene Appellation d’origine contrôlée geschaffen. An diesem Ort entstehen aus dem Picpoul wunderbar blumige, elegante Weine mit einer angenehm dezenten, gut eingebundenen Säure. Kaum zu glauben, dass diese Rebsorte noch relativ unbekannt ist.

Im Glas präsentiert der Wein verlockend grüne und gelbe Reflexe, passend dazu verbinden sich in der Nase feine Aromen von Limette und Mango, die ebenso am Gaumen ihre Präsenz zeigen. Ergänzt wird das Geschmacksbild von weißem Pfirsich, Pampelmuse sowie Thymian. Seine dezente Säure und der mediterrane Stil machen ihn zu einem tollen Begleiter für Meeresfrüchte und Fisch und auch bei vegetarischen Gerichten, z. B. zu Spargel, findet er großen Anklang.

Als absolutes Highlight, so klassisch wie in der Region Languedoc, sollte Picpoul de Pinet als Aperitif vor oder zu Austern serviert werden! Machen Sie sich selbst ein Bild von dieser perfekten Kombination!