Wissenswertes

Enten gehören in der kulinarischen Spitzengastronomie zu einem der beliebtesten Geflügelarten.

Die Ente zählt zu der Familie der Entenvögel und unterteilt sich in Wildenten, Hausenten und Flugenten. Wildenten haben sehr mageres und würziges Fleisch. Hausenten, wie die Pekingente, sind fettreicher als ihre Artgenossen Barbarie oder Nantaiser Ente.

Geschmack und Zubereitung

Der Geschmack von Enten hängt von vier Faktoren ab: Alter, Art, Geschlecht und Aufzucht. Je jünger die Enten sind, desto zarter und delikater ist ihr Fleisch. Das Fleisch weiblicher Enten ist saftiger und aromatischer als das der männlichen Enten, welches dagegen würziger und größer ist. ...

Am besten kann Entenfleisch im Ofen zubereitet werden. Gebacken entsteht eine köstliche knusprige Kruste, die bei vielen beliebt ist - vor allem zur Weihnachtszeit.

Produkte

Im FrischeParadies führen wir

  • Barbarie Enten
  • Nantaiser Enten
  • Challans Enten
  • Oldenburger Enten
  • Bayrische Enten
  • Cherry Valley Enten

...

Ente Barbarie

Ursprung der Barbarie Ente liegt in Südamerika. Christoph Kolumbus hat die dort domestizierte und robuste Entenrasse nach Europa gebracht (http://www.barbarie-ente.com/de/index.php?rub=10). Die Barbarie Ente hat sehr mageres, zartes Fleisch und überzeugt durch einen einzigartigen Geschmack. Ihre Haut wird kross gebraten, die Brust bleibt rosa.

 

Ente Nantaise

Die Nantaiser Wildente ist unter den Gourmets wegen ihres herrlich aromatischen Fleisches sehr beliebt. Da die Nantaiser Ente nicht ausblutet, besitzt ihr Fleisch eine besondere Saftigkeit. Sie eignet sich hervorragend zum Schmoren oder zum Knusprigbacken im Ofen.

 

Ente Oldenburger

Von Bremen bis nach Wilhelmshaven erstreckt sich das Oldenburger Land, aus dem die gleichnamige Ente stammt. Die Rasse ist eine Pekingente, die das Fleisch stärker bildet. Das Fleisch der Oldenburger Ente ist schön saftig und fest. Durch eine rein pflanzliche Fütterung entsteht eine hohe Fleischqualität.

Aus unserem Sortiment

  • Entenbrust (m/w)
  • Entenkeule (m/w)
  • Entenbratleber
  • Entenleber