Blauschimmelkäse

Wissenswertes

Blauschimmelkäse sind Käsesorten, die mit Blauschimmelkulturen veredelt werden. Diese sind für die blaue Marmorierung und blauen Edelpilzkanäle verantwortlich. In der Regel gibt es diesen Käse als halbfeste Schnittkäse oder als Weichkäse.

Blauschimmelkäsesorten

Bekannte Blauschimmelkäse sind Roquefort und Gorgonzola. Sie werden entweder aus Schafs- oder Kuhmilch hergestellt. Der Geschmack hängt stark von der Schimmelpilzkultur, Milch und Reifezeit ab.

Verwendung und passende Weine

Blauschimmelkäse eignet sich ideal zu Brotzeiten und auf Käsetellern. Aber auch in Saucen und zu Pastagerichten passt ihre würzige Komponente hervorragend.

Zu Blauschimmelkäse empfehlen wir gerne edelsüße Weißweine mit ausdrucksstarker Restsüße, beispielsweise einen französischen Sauternes oder eine deutsche Beeren- oder Trockenbeerenauslese. Großartige Kombinationen lassen sich auch mit einem Port oder Banyuls erzielen!

Aus unserem Sortiment

AUS KUHMILCH

  • Bleu d'Auvergne, (F)
  • Blue Stilton, (GB)
  • Fourme d'Ambert AOC, (F)
  • Gorgonzola naturale, (I)
  • Rochebaron, (F)
  • Valdeón, (E)

AUS SCHAFSMILCH

  • Roquefort AOP gereift, (F)