LACHS AUS DEN SCHOTTISCHEN HIGHLANDS

Nachhaltige Aquakultur in den kalten Gewässern Schottlands.

STARKE STRÖMUNG FÜR FESTES FLEISCH

Das Beste für unsere Kunden heißt auch das Beste für unseren Lachs. Der Glen Douglas Lachs wächst in den klaren Gewässern nahe der nordwestlichen Küste Schottlands heran – ein echter schottischer Highlander sozusagen.

Westwinde peitschen in die von Meerwasser gespeisten Lochs und sorgen für eine starke Strömung. Ständig fließt klares, eiskaltes Wasser in die naturnahen Becken nach, und die Lachse stemmen sich dem Wasserwiderstand entgegen. Bei minimaler Besatzdichte bleibt genug Platz, damit sich die Fische hier drei anstatt der üblichen 1-2 Jahre tummeln können. Durch die längere aktive Höchstleistung in der Strömung wird das Fleisch der Lachse besonders fest und saftig. Ein Spitzenprodukt, das von Kennern geschätzt und den Franzosen geehrt wird. ...

Denn der QSFP Glen Douglas Lachs wurde bereits 1992 als erstes nicht-französisches Produkt mit dem Label Rouge ausgezeichnet. Das hochrangige Gütesiegel wird ausschließlich an Lebensmittel verliehen, die aus traditioneller und naturnaher Produktion stammen. Die schonende Aquakultur und einzigartige Qualität der Glen Douglas Lachse sprechen für sich.

KAUFEN SIE DREIFACH GEADELTEN GLEN DOUGLAS LACHS

Unsere Scouts sind ständig auf der Suche nach neuen, außergewöhnlichen Produkten, die das QSFP-Siegel verdienen. Mit der nachhaltigen und langsamen Aufzucht, den strengen Qualitätskontrollen und seinem hervorragenden Fleisch ist der Glen Douglas Lachs als ausgewähltes Spitzenprodukt ein Vorzeigekandidat für unser Qualitätssiegel.

Doch nicht nur wir sind auf den Fisch aus den Highlands aufmerksam geworden. Auch die Franzosen schätzen sein köstliches Fleisch. Als erstes nichtfranzösisches Produkt trägt der schottische Glen Douglas Lachs das Label Rouge. ...

Damit ist er der erste Fisch, der dieses begehrte Gütesiegel für nachhaltige Zucht und erstklassige Qualität außerhalb Frankreichs erhalten hat. Außerdem führt er die Herkunftsbezeichnung „geschützte geografische Angabe“ (g.g.A.) – ein Qualitätssiegel der Europäischen Union.

Durch seine meisterhafte Aufzucht entwickelt er einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren sowie essentiellen Nährstoffen, wie Proteinen, Spurenelementen und Vitaminen. Der QSFP Glen Douglas Lachs erfüllt einfach sämtliche Wünsche, die ein Gourmet an seinen Fisch haben kann. Sein kräftiges, saftiges Fleisch ist ein wahrer Genuss und immer einen Kauf wert.

LACHS AUS NATURNAHER AQUAKULTUR KAUFEN

In Schottland kennt man die traditionelle Kunst des Lachshandwerks. Hier schwimmt der QSFP Lachs zunächst in natürlichen Süßwasserbecken, bevor er nach alter Tradition in die Fjorde umzieht. In großen Becken mit 15 Metern Durchmesser, den Meerwasser-Lochs, haben die Lachse ausreichend Freiraum, um naturnah heranzuwachsen. Die geringe Besatzdichte von maximal 15-20 kg pro m³ sorgt für viel Bewegungsfreiheit. ...

 

Nach jeder Generation werden die Becken versetzt, damit sich der Meeresboden im Folgejahr regenerieren kann. Durch unregelmäßig zugeführtes Pflanzen- und Fischfutter wachsen die Fische unter beinah identischen Bedingungen wie ihre wildlebenden Artgenossen auf, komplett frei von Gentechnik und Antibiotika. Die kontrollierte Zufütterung garantiert eine ausgewogene Ernährung mit Vitaminen, Mineralien und Carotinoiden.

DER QSFP LACHS AUF EINEN BLICK

  • Garantiert schottische Herkunft
  • Nachhaltige Aquakultur mit max. Besatzdichte von 15–20 kg Lachs je m³ Wasser
  • Ernährung aus rein pflanzlichen und Meeres-Produkten
  • Ohne Einsatz von Antibiotika und Gentechnik
  • Fettanteil max. 16 % im Fleisch
  • Filet im Premium-Zuschnitt ohne Bauchlappen und Schwanzstück
  • Lückenlose Zurückverfolgbarkeit durch strengen Identifikationssystem
  • Höchste Qualitäts- und Hygienekontrollen
  • Auch als ganze 3-5 kg Fische und geräucherte Filets erhältlich

Flyer zum Download QSFP_Glen_Douglas_Lachs.pdf

Aus unserem Sortiment

  • QSFP Glen Douglas Lachs
  • QSFP Glen Douglas Lachsfilet
  • QSFP Glen Douglas Rauchlachs