Jahresmotto 2023

150 Jahre Partner der Gastronomie

Wissen Sie eigentlich, dass unsere Wurzeln bis ins Jahr 1874 zurückreichen? Als Carl Lindenberg in Berlin seinen Großhandel mit Fisch und Delikatessen eröffnet, interessiert sich sogar Kaiser Wilhelm I. für die feinen Produkte aus fernen Ländern, die dort angeboten werden. Lindenberg wird kaiserlichköniglicher Hoflieferant.

1909 überträgt Carl Lindenberg die Leitung des Unternehmens auf seinen Sohn Fritz. Lindenberg ist längst eine feste Größe in der feinen Berliner Gesellschaft. Hotel Kempinski, das Adlon, der Fürstenhof, Haus Vaterland oder die Weinhandlung Huth sind Stammkunden des exklusiven Feinkostlieferanten. Mit der Entscheidung, in den 1920er Jahren nicht mehr das klassische Pferdefuhrwerk, sondern moderne Automobile zur Warenlieferung einzusetzen, wird dieser bis weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Viele Jahre später, in Zeiten des geteilten Berlins, ist die Firma Lindenberg eine der wenigen, die täglich Lebensmittel vom Westen in den Osten der Stadt liefern dürfen. Unter dem Namen Frischeparadies öffnen 1995 die ersten Abholmärkte in Berlin und Frankfurt ihre Türen und bieten nun auch Gourmets und Hobbyköchen kaiserliche Genüsse.

Jahresmotto 2024

Eines der ersten Häuser, das Carl Lindenberg belieferte, ist das legendäre Adlon in Berlin. Es zählt bis heute zu unseren Kunden und viele neue sind hinzugekommen. Darüber und über 150 Jahre Genussgeschichte freuen wir uns. Das möchten wir mit Ihnen feiern und haben ein paar feine Überraschungen für Sie vorbereitet. Seien Sie gespannt!

Unsere Genussgeschichten

Oliver Röder

Wir sind bei Sternegastronom Oliver Röder, dem Präsident der Jeunes Restaurateurs Deutschland zu Besuch.

Sascha Stemberg

Zwei Küchen von einem Herd. Zu Gast bei Sternekoch Sascha Stemberg.

Christian Binder

Traumjob Koch! Zu Gast bei Sternekoch Christian Binder.

Alexander Wulf

Die russische Küche im besten Sinne auf den Kopf gestellt. Frischeparadies zu Besuch bei Sternekoch Alexander Wulf.

Björn Juhnke

Beste Laune bei besten Produkten - wer Björn begegnet, erlebt einen humorvollen und bescheidenen Kommunikator.

product-meets-chef-andre-grossfeld

Ein gelassener, zugewandter und sehr sympathischer Mensch - so ist André Großfeld 

product-meets-chef-patrick-großmayer-portrait

Auf der punktierten Geraden mit Patrick Großmayer.

Iris Bettinger

Kulinarik auf höchstem Niveau – Seit 4 Generationen. Zu Gast bei Sterneköchin Iris Bettinger.

Samuel Haas und Phillip Steixner im Portrait

Die dialektischen Blade Runner aus Berlin-Mitte. 

Tobias Schmitt Portrait

Ein zugänglicher, disziplinierter Mensch; einer, der in seinem Wirken die Meeresfrische und den Pioniergeist wie mit dem Reißverschluss zu verbinden...