Austernzucht über Generationen hinaus

Moderne Technologie trifft auf traditionelle Methoden. Das Ergbnis: Austern von höchster Qualität

Von Feinschmeckern geliebt und geschätzt

Die Austern von Cancale sind bekannt für ihren Jodgeschmack, ihr festes Fruchtfleisch, ihren leichten, nussigen Geschmack mit feiner Salznote.

Saint Kerber im FrischeParadies Sortiment:

  • Frische Paradies Austern
  • Tsarskaya Austern
  • Flachen europäischen Austern
  • Muscheln und Krebstiere

Historisches

Geschichtsbüchern zur Folge haben bereits die Römer eine kulinarische Leidenschaft für die Cancales Austern entwickelt. Wegen der hervorragenden Qualität der Austern, ernannte Francois I. diesen Ort im Jahr 1545 zur Stadt. Es heißt, dass Könige und Königinnen nur die Austern aus Cancale essen wollten. Darunter Henri IV., Louis XIV., Marie Antoinette oder Napoléon. Auch Voltaire, Rousseau und Diderot ließen sich von den Perlen der Bucht inspirieren.

Austernzucht

Austernzüchter oder wie sie in Cancale gerne genannt werden, Seegärtner, stecken sehr viel Arbeit, Geduld und Erfahrung in die Austernzucht. Junge Austern (im Alter von vier bis sechs Monaten) werden in Gruppen in speziellen Taschen von zunächst 1000 Stück auf sogenannte "Austerntische" ins oberschenkeltiefe Meer gesetzt. Nach einem halben Jahr wird diese Gruppe auf 500 Stück aufgeteilt und nach einem Jahr auf 180 Stück. Damit die Austern die gewünschte Qualität und eine perfekte...

Schalenentwicklung erreichen, drehen die Austernzüchter die Austern im Rhythmus der Gezeiten vorsichtig um und heften die Taschen an den Austerntischen neu an. Drei Jahre Arbeit sind erforderlich, um eine Auster von wirklich hoher Qualität herzustellen.

Geerntete Austern werden gewaschen und nach ihrer Größe sortiert. Die sortierten Austern werden für 8 Tage in ein Becken mit sauerstoffhaltigem Meerwasser gelegt, damit mögliche Schlammrückstände komplett entfernt werden. Dann erst sind die Austern verzehrfähig.

Die Parcs Saint Kerber - ein Familienbetrieb

Die Erfolgsstrategie aus Geschichte und Tradition, vereint mit neuen Technologien und Entwicklungen, mündet in bestes Know-how im Gebiet der Meeresfrüchte. Die Austernfelder haben die ideale Temperatur, starke Temeperaturschwankungen werden während der Produktionskette vermieden und ein sorgfältiges Kontroll- und Auswahlverfahren sorgt bei jeder einzelnen Auster garantierte Spitzenqualität. ...

Die Parcs Saint Kerber denken nachhaltig und berücksichtigen die Ökosysteme der Bucht von Mont Saint Michel. Sie haben ein Produktionssystem geschaffen, das es ihnen ermöglicht, die gesamte Küstenumgebung zu schützen.

1944 gründete François Louvet in Cancale sein Austerngeschäft, das er zusammen mit seiner Frau weiter entwickelte. Seine Tochter und sein Schwiegersohn stiegen in den Familienbetrieb ein. Zwei Jahre später wurde die Marke "Parcs Saint Kerber" geboren und die ersten Exporte begannen.

1982 wurde die "Viviers D'Armor" gegründet. Der Verkauf von Muscheln begann.

1989 wurde La Ferme Marine (Die Meeresfarm) gegründet. 2003 übernahm der Sohn François-Joseph Pichot die Geschäfte mit seinem Schwager Stéphan Alleaume.

Von hier an sind die Meeresfrüchte aus den Parcs Saint Kerber in den besten Gourmetküchen nicht mehr wegzudenken.

Viviers D’Armor

Viviers D’Armor wird mit den gleichen Werten geführt wie Parcs Saint Kerber. Die Philosophie: beste Qualität hochwertiger Meeresfrüchte. Das Besondere ist ein Netzwerk von kleinen Fischern, Tauchern und Bauern. Die Exklusivität ihrer Ware erreichen sie durch die natürlichen, geschützten Standorte, in denen die Muscheln heranwachsen und gefangen werden. Der einzigartige Geschmack, der aus der Verbindung zwischen Meerwasser und Süßasser resultiert, ist bei Feinschmeckern, Sterneköchen und Hobbygourmets sehr beliebt.

Tsarskaya - Perle der Zaren

Zu Ehren russischer Zaren, die leidenschaftliche Austerngenießer waren, wurde 2004 die "Zarskaja" Auster (Tsarskaya Auster) geboren. Die Tsarskaya Austern werden 3 bis 4 Jahre lang im Herzen der Farm gezüchtet und auf eine sehr besondere und sorgfältige Art und Weise genährt. Diese Auster überzeugt vor allem durch ihr weißes, festes bis knackiges Fleisch und einen intensiven Geschmack nach Jod.

Aus unserem Sortiment

Austern

  • Felsenaustern
  • FrischeParadies Perles du Mont St. Michel Felsenaustern
  • Spéciale Austern Tsarskaya
  • Felsenaustern aus Irland

Muscheln

  • Abalone
  • Austern Belon
  • Bouchot-Muscheln
  • Entenfußmuscheln
  • Herzmuscheln
  • Meeresspinnen
  • Meermandeln
  • Meerscheidemuschel
  • Meerschnecken
  • Miesmuscheln aus Irland
  • Palourdes
  • Seeigel
  • Spanische Muscheln
  • Strandschnecken
  • Taschenkrebse
  • Venusmuschel (Praire)