Unser Jahresmotto 2021

Obst und Gemüse - Verführerische Opulenz am Tellerrand

In den vergangenen beiden Genussjahren haben wir Ihnen im „Jahr des Fisches“ die Vielfalt der Fische und Meeresfrüchte aus den Weltmeeren und den heimischen Gewässern schmackhaft gemacht. 2020 stellten wir dann ganz selbstbewusst unter das Motto „Meisterwerke“ und zeigten Ihnen viele unserer besonderen Stücke – in der Hauptsache waren es herausragende Fleischsorten, hochwertige Fische und Meeresfrüchte. Kurz gesagt, wir befassten uns zwei Jahre in Folge mit der Tellermitte.

2021 ist es nun an der Zeit – finden wir – sich der verführerischen Opulenz am Tellerrand hinzugeben. Also entführen wir Sie unter dem Motto „Garten Eden“ in die wunderbar sinnliche Welt unseres Obst- & Gemüsesortiments. Wir möchten Sie auf eine Reise zu Ihrem lukullischen Schlaraffenland mitnehmen und Sie wieder in die feinsten kulinarischen Regionen unseres Planeten entführen. Tauchen Sie mit uns in die Welt der köstlichen Schönheiten, vergessenen Klassiker und bunten Kuriositäten der Früchte ein.

Unser Versprechen ist eine prachtvolle Vielfalt aus allem, was der Garten Eden zu bieten hat.

Kohl aus dem Garten Eden

Vom „Arme-Leute-Essen“ zum Trend-Food! Wir möchten heute mit Ihnen über Kohl reden. Kohl ist toll. Diejenigen, die diese Meinung nicht teilen, möchten wir mit den kommenden Zeilen überzeugen. Also kommen Sie mit uns auf eine Reise in ein Land, in dem Spitz- und Blumenkohl sprießen. In dem wir unter Palmkohlblättern liegend an Rosenkohl schnuppern und dem Grünkohl, schwer mit Morgentau behangen, zuschauen, wie er seine kräftigen Blätter gen Himmel streckt. Entdecken Sie mit uns die Pyramiden vom Romanesco! Kommen Sie mit uns auf eine Reise in die kulinarischen Sphären des Kohls… Wer sagt im Kohl läge keine Leidenschaft?

Ob gefüllt mit herzhaften Zutaten, als zentrale Komponente in herzhaften Eintöpfen, fermentiert als Kimchi oder roh in Salaten… gebraten, gedämpft, gebacken, verbrannt oder sauer eingelegt - Kohl ist in aller Munde! Zurecht, wie wir meinen. Und heute möchten wir Ihr Wissen rund um diese wunderschönen Lebensmittel erweitern. Lassen Sie sich inspirieren! Im Kohl schlummert einiges an Potential!

Orangen aus dem Garten Eden

Die Orange würde es eigentlich gar nicht geben, wenn der Mensch sie nicht gezüchtet hätte:
Sie ist nämlich eine Kreuzung aus Mandarine und Pampelmuse und somit eine Hybridform. Mittlerweile gibt es weltweit über 600 Sorten und Sie haben die Qual der Wahl: Navel-Orangen, Saftorangen, Blutorangen, Cara Cara, Bitterorangen, Pampelmusen - um nur einige zu nennen. Diese Woche möchten wir Ihnen mit einer kleinen Auswahl die schier unerschöpfliche Welt der Orangen näher bringen. Also hingesetzt, Schälmesser und Orange geschnappt und aufgepasst. Es gibt viel zu entdecken.

Sprudelnde Quelle für Inspiration & Know-how

Wir möchten Sie mit viel Know-how, Lust und Leidenschaft für die Opulenz und Vielfalt, die der Garten Eden für uns bereit hält, begeistern und setzen jede Woche den Fokus auf eine andere Riege unseres Obst- & Gemüsesortiments. Know how und Inspiration bieten wir Ihnen hierbei auf vielen Kanälen. Wenn Sie sich regelmäßige Spaziergänge auf unserer Website gönnen oder auch unseren Newsletter abonnieren entdecken Sie all unsere Profi-Tipps, leckere Rezepte und feine Stories zu Produkt & Produzent.

Sündige Versuchung

…und damit Sie schon bald diese Lust & Leidenschaft für köstliche Früchte mit uns teilen, führen wir Sie mit spannenden Angeboten & Aktionen regionaler Schätze, exotischer Leckereien und seltenen Köstlichkeiten zum Glück.