Man ist nicht bloß ein einzelner Mensch, man gehört einem Ganzen an. Theodor Fontane

Liebe Genießerinnen und Genießer,

langes Durchhaltevermögen haben wir alle bewiesen! Nach nun knapp drei Monaten im kulinarischen Ausnahmezustand, lockern sich die ersten Regelungen. Was uns besonders freut, ist das Öffnen der Lokale, Restaurants und unserer Genießerbistros! Endlich dürfen wir Sie wieder bei uns im Herzstück unseres Marktes begrüßen und Sie mit allen Köstlichkeiten, die das FrischeParadies hergibt, verwöhnen.

Selbstverständlich müssen wir uns alle weiterhin an die gängigen Hygieneregeln halten. Entsprechende Maßnahmen sind umgesetzt. Für unsere Genießerbistros gelten zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen, über die wir vor Ort und auf dieser Seite informieren.

Gesundheit hat natürlich oberste Priorität! Wenn wir uns gemeinsam an die gängigen Empfehlungen halten, können wir gemeinsam das Ansteckungsrisiko minimieren.

Bleiben Sie gesund!

Unsere Bistros öffnen wieder

Wir freuen uns sehr, dass wir, je nach Bundesland, unsere Genießerbistros wieder für Sie öffnen können. Den genauen Termin jedes Bistros erfahren Sie auf den jeweiligen Marktseiten.
Damit der Neustart gut und sicher gelingt, gilt es natürlich nach wie vor, sich an die gängigen Hygieneregeln zu halten. Entsprechende Maßnahmen setzen wir selbstverständlich um.

Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Wir erbitten dringend eine Reservierung
  • Besuch nur unter Angaben Ihrer Kontaktdaten möglich, damit Sie im Krankheitsfall eines Gasts entsprechend hierüber informiert werden können
  • Reduzierte Plätze gemäß Vorgaben

Weitere Infos erhalten Sie im jeweiligen Bistro.

Wir freuen uns, Sie wieder mit Köstlichkeiten unserer Bistroköche verwöhnen zu dürfen und wünschen uns allen einen besonnen und gelungen Start


Welche Gerichte unsere Bistroköche für Sie zaubern sowie alle Kontaktdaten finden Sie auf den einzelnen Marktseiten:

Berlin Charlottenburg  |  Berlin Prenzlauer Berg  |  Essen  |  Frankfurt  |  Fürth  |  Hamburg  |  Hürth  |  Leipzig  |  München  |  Stuttgart 

 

Aktuelles aus Ihrem FrischeParadies

Wie sieht die Lage direkt in unseren Feinkostmärkten aus? Infomieren Sie sich über Sonderöffnungszeiten, Bistroinformationen und viele weitere Meldungen über Ihren Markt:

Berlin Charlottenburg  |  Berlin Prenzlauer Berg  |  Essen  |  Frankfurt  |  Fürth  |  Hamburg  |  Hürth  |  Leipzig  |  München  |  Stuttgart  |  Innsbruck

Wir halten Sie selbstverständlich über Newsletter, Facebook & Co. auf dem Laufenden!

Danke an unsere Frische-Helden

Danke an all unsere Heldinnen und Helden! Sie sind an der Front, füllen unermüdlich die Regale und Theken mit frischen und haltbaren Lebensmitteln. Sie stehen Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Sie koordinieren und lenken und halten den Teams den Rücken frei. Sie unterstützen und helfen, wo es nur möglich ist – trotz Krise. Das finden wir ganz herausragend und sind sehr stolz, jeden einzelnen von Ihnen im Team zu haben! Deswegen ist es uns eine Herzensangelegenheit, ein dickes Dankeschön auf diesem Weg auszusprechen! Sie machen einen tollen und nicht einfachen Job!

Masken- und Einkaufswagenpflicht!

Ab sofort gilt in all unseren Feinkostmärkten die vorgeschriebene Maskenpflicht. Hierfür reicht es aus, einfache Alltagsmasken, Schals oder Tücher vor Mund und Nase zu tragen. Informationen zum korrekten Umgang mit Mund-Nasenschutz-Masken finden Sie hier.

Bitte berücksichtigen Sie weiterhin die bisherigen Sicherheitsvorkehrungen:

>> jeder Kunde muss einen Einkaufswagen benutzen, sind keine Einkaufswagen vorhanden, bitte vor dem Laden mit ausreichend Abstand (2 Meter) warten
>> Mindestabstand von 2 Meter einhalten
>> Niesen und Husten in die Armbeuge
>> häufiges Händewaschen von mind. 20 Sekunden

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lieferservice für Genusskarteninhaber

Für unsere Genusskartenkunden bieten wir exklusiv einen Lieferservice an. Informationen Liefergebieten, Bestellrhythmen und Zahlungsbedingungen erhalten Sie auf den jeweiligen Marktseiten:

Berlin Charlottenburg   |   Berlin Prenzlauer Berg   |   Essen   |   Frankfurt    |    Fürth   |   Hamburg   |   Hürth   |   Leipzig   |   München   |   Stuttgart

Sie sind noch keine Genusskarteninhaber? Dann beantragen Sie hier gleich Ihre Genusskarte und profitieren von vielen delikaten Vorteilen!

>> Ein kleiner Einblick hinter die Kulissen unseres Lieferservices

Lebensmittel haltbarmachen? Wir zeigen Ihnen wie!

Einfrieren wie die Profis

Fleisch | Vorbereitung ist alles. Tupfen Sie das Fleisch trocken und legen Sie es dann in einen Gefrierbeutel. Achten Sie darauf, dass Sie den Beutel nahezu luftdicht verschließen, sodass sich kein Eis (Gefrierbrand) auf dem Fleisch bilden kann. Bei Steaks, oder anderen Scheiben, empfiehlt es sich etwas Frischhaltefolie zwischen die Stücke zu legen, damit sie nicht aneinander festfrieren.

Fisch | Ganze Fischen oder Fischfilets sollten Sie zunächst auf einer Schale oder einem Tablett vorgefrieren. Danach können sie in Gefrierbeuteln vollständig eingefroren werden, ohne aneinander festzufrieren.

Obst und Gemüse | Bis auf Bananen oder Wassermelonen, können Sie nahezu jede Obstsorte -als Stücke, Mus oder Püree- problemlos einfrieren. Gemüse sollte vor dem Einfrieren kurz bissfest anblanchiert werden, wodurch Konsistenz, Farbe und wichtige Vitamine erhalten bleiben.

Schmorgerichte | Eine oft außer Acht gelassene Möglichkeit! Frieren Sie Schmor und Kochfleisch (Gulasch, Rouladen, Tafelspitz) gemeinsam mit der Sauce/ Brühe ein. So können Sie sich ein komplettes Gericht ganz leicht vorbereiten.

Grundsätzlich gilt beim Einfrieren das Einfrierdatum auf dem Beutel oder dem Behälter zu notieren. Auch die Haltbarkeit von eingefrorenem Fleisch/ Fisch/ Obst und Gemüse neigt sich irgendwann dem Ende zu. So sollte gefrosteter Fisch nach ca. 3-4 Monaten verarbeitet werden. Das Fett läuft sonst Gefahr ranzig zu werden.

Haltbarmachen wie Oma

Einlegen, Trocknen, Salzen oder Vakuumieren sind weitere Möglichkeiten Lebensmittel länger haltbarzumachen. So können Sie sich einen Vorrat an Marmeladen, Tomatensaucen oder getrocknetes Obst und Gemüse anlegen. Auch immer lecker!

Versorgungslage unserer Feinkostmärkte

Die Lebensmittelversorgung und der Nachschub in unseren Feinkostmärkten ist sichergestellt. Natürlich verzeichnen wir eine steigende Nachfrage nach haltbaren Lebensmitteln, wie z. B. Pasta, Saucen und Thunfischdosen, wir können Ihnen allerdings versichern, dass alle wichtigen Grundnahrungsmittel bei uns weiterhin verfügbar bleiben.